Seiten

Mittwoch, 17. August 2016

Gummeln - Sockenwollreste werden Spendensocken

"Sockenwollreste vergummeln"

Dankbar und gerne nehmen wir selbstverständlich auch Sockenwollreste entgegen, die wir dann zu Spendensocken verarbeiten.

Eine super Methode,die Reste zu verarbeiten ist das "Gummeln"! Also das Stricken nach der Gum-Gum-Methode von Strumpfbina (Sabine Koschlig).  Es macht Spaß (nein: es macht süchtig) und es entstehen ganz individuelle "Ringel-Socken".

Gum Gum-Socken aus Sockenwollresten

In dem hier zum Download angebotenen PDF-Dokument befinden sich (neben unserer  kurzen "Gummel-Erklärung") natürlich auch die Links zu den Gum-Gum-Seiten der Designerin.


Ein großes Dankeschön an Sabina Koschlig (Strumpfbina) für die tolle Methode und die Erlaubnis, dass wir das Dokument veröffentlichen dürfen.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen